Fon: 0281 53435  /  email: schulleitung@ggs-buttendick.wesel.de / Adresse: Alexander-von-Humboldt-Straße 29, 46485 Wesel

  • Facebook - Grey Circle

© 2016 by Marie Schindler

Musik gegen Mobbing

Die Rockschule zu Besuch an der GGS Am Buttendick

Schlagzeugprofi Sascha Pöpping und Marco Launert (Rockschule Hamminkeln) waren zu Besuch an unserer Grundschule! Im Gepäck hatten die beiden Musiker viele Buckets und Drumsticks für unsere 171 Schülerinnen und Schüler. Musik gegen Mobbing heißt das gemeinschaftliche Projekt, das für unheimlich viel Spaß sorgte. Zu bekannten Songs haben alle Jahrgänge klasse Rhythmen getrommelt. Die Stimmung in unserer Turnhalle: unbeschreiblich! Am Ende gab es dann auch noch einen Willkommens-Blumenstrauß für unsere neue Schulleiterin. Den ganzen Artikel können Sie im Lokalkompass Wesel lesen!

 

Wir danken unserem Förderverein, der dieses Projekt entdeckt und finanziert hat! 

Eine Schülerin schrieb:

Am 10. Oktober war die Rockschule und das Drumstudio an unserer Schule. Meine Klasse hat mit meiner Parallelklasse gemeinsam getrommelt. Unser Trommellehrer hieß Sascha. Zunächst haben wir ihm beim Trommeln zugehört. Danach mussten wir auf unseren Beinen trommeln. Endlich bekamen wir die Buckets, die wir als Trommeln genutzt haben. Vorerst mussten wir mit unseren Händen trommeln. Um die Drumsticks zu bekommen, hat uns Sascha ein paar Aufgaben gestellt. Meine Klasse und die Klasse 4b haben zu einem 80er Lied getrommelt (Ergänzung: das 80er Jahre Lied war eigentlich ein 2000er Lied von den Black Eyed Peas). In der letzten Stunde war eine Präsentation in der Turnhalle. Dort haben alle Klassen getrommelt.

© Gemeinschafts-Grundschule Am Buttendick

Konflikte lösen - Zusammenhalt stärken

an der GGS Am Buttendick

 

WIE KLÄREN WIR STREIT AN DER GGS AM BUTTENDICK?

Lynn:

"Die Findusklasse klärt Streit, indem wir miteinander reden. Wir lassen die Sache nicht ungeklärt und außerdem halten wir zusammen. Ich liebe diese Klasse." 

Maja T.:

"Manchmal schafft man es nicht immer den Streit selber zu schlichten, deswegen holt man sich Hilfe bei der Lehrerin. Nun wird nach einer Lösung gesucht, indem man in der Klasse Zeugen fragt, die eventuell den Streit mitbekommen haben. Wichtig ist dabei, dass jeder sprechen darf ohne unterbrochen zu werden. Außerdem sollte man nicht lügen. Um den Streit glücklich zu beenden, sollte man seine Fehler zugeben und sich entschuldigen. Das waren meine Ideen zum Thema Streitschlichtung." 

Nelly:

"Wenn wir alle gemeinsam Streit haben spielen wir im Sport Teamspiele oder überlegen zusammen in der Klasse ein Spiel, was wir in der Pause gemeinsam spielen können." 

Streitigkeiten und Konflikte gehören zum Leben. Es vergeht kein Schultag, an dem es keine Konflikte unter besten Freunden oder Klassenkameraden zu klären gibt. Doch können Kinder nicht nur gut streiten; sie können Streit genau so schnell wieder vergessen und damit auch vergeben. In den meisten Fällen sind es kleinere Missverständnisse, die sich durch ein eine einfache "Entschuldigung" aus der Welt schaffen lassen.

An der GGS Am Buttendick versuchen wir stets konstruktiv mit Konflikten umzugehen. Wir können sie nicht immer vermeiden, daher ist es eine Herzensaufgabe des Buttendicki-Teams, Wege zu finden, den Zusammenhalt unter unseren Schülerinnen und Schülern zu stärken, sowohl in der Klassengemeinschaft, als auch in der Schulgemeinschaft. 

Durch Patenschaften, klassenübergreifendes Lernen und kleinere Teamspiele gelingt uns das schon ganz gut.

Wir entwickeln dieses Konzept stets weiter und hoffen so unseren "Kleinen" wichtige Kompetenzen zur Lösung von Konflikten mit auf den Weg zu geben. Denn: Nur wer sich wohl fühlt, lernt auch gut. 

© Gemeinschafts-Grundschule Am Buttendick